NAVIGATION

Juggernaut Logo

Was ist los bei Juggernaut-Services? (Teil2)

Den gestrigen Beitrag hat die Zeit schon eingeholt: Mittlerweile gibt es ein offizielles Statement von einigen Bands, die bei Juggernaut-Services unter Vertrag sind waren.  Aus dem geht eindeutig hervor, dass das Label geschlossen ist und alle Bands aus ihren Verträgen entlassen sind. Dennoch ist es merkwürdig daß sich der Chef des Labels weiterhin nicht meldet, aber das ist natürlich seine Entscheidung.

Ich hoffe, dass alle Bands bald wieder einen verlässlichen Partner finden, denn alle haben Potential.

Persönlich habe ich mich entschlossen, ein paar CDs aus Nicks Sammlung zu kaufen. Ich gehe davon aus dass er damit versucht, Geld zu bekommen um seine Schulden bezahlen zu können. Er bietet die Alben über discogs an, und es sind ein paar wirklich feine Sachen dabei. Ob es am Ende ausreicht ist fraglich, aber bei über 500 angebotenen Exemplare könnte einiges zusammen kommen. Schaut doch auch mal rein, vielleicht ist etwas für euch dabei: www.discogs.com/seller/JuggernautServices/profile

Hier das erwähnte Statement im Original:

Juggernaut Music Group has officially been disbanded. All artists have been released from their contracts. We have heard nothing in 3 days from label owner Nick Quarm, and his last instructions to us was that the label was over. We cannot contact him in any way, despite trying constantly over the last few days. We can only offer our sincerest apologies and thanks for your support over our period of existence. Please understand that we have been left completely in the dark. All further correspondence should be directed to Nick Quarm. We have no more answers.
Sincerely, the bands who were formerly signed to Juggernaut Music Group.

 

Bildquellen

  • Juggernaut Logo: Juggernaut Homepage

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes