NAVIGATION

Machinista

Neuer Song von Machinista

Einen Tag vor der eigentlichen Veröffentlichung dürfen wir euch exklusiv das neueste Werk der schwedischen Band Machinista vorstellen. Rickhard hat diesmal die Beats etwas zurückgeschraubt, und John steuert einen schwedischen Text bei. Damit ihr ungefähr wisst worum es im Text geht, habe ich John gefragt, ob er den Inhalt kurz zusammenfassen kann. Seine Antwort: „Es geht um den Beginn meines Lebens, die ersten Jahre die ich im sogenannten Billionen-Projekt (wurde so genannt weil Millionen von Appartements in Stockholm gebaut wurden) zugebracht habe. Einige kleine Erinnerungen aus früheren Jahren. Gute und schlechte, eher mehr schlechte, hehe. Dann mein Weg nach Kalmar wo mein Vater mich groß gezogen hat, getrennt von meinem Bruder. Und dann hat es mich nach Malmö verschlagen, als Erwachsener.“

Warum es diesmal ein schwedischer Text ist? Zitat John: „Weil ich es kann, und weil es cool ist“

John hatte den Gedanken, einen Song zu diesem Thema zu schaffen, schon länger. Eigentlich sollte es mit einem anderen seiner vielen Projekte passieren, aber nun ist es Machinista geworden.

Hört hier den kompletten Song „Brandbergen, Stockholm via Kalmar till Malmö:

      Brandbergen, Stockholm via Kalmar till Malmö - Machinista

 

Vielen Dank an Kjell von OAK Promotion für die Erlaubnis zur Vorveröffentlichung.

Machinista Facebook-Seite: https://www.facebook.com/machinistamusic

 

Bildquellen

  • Machinista: Annegret

,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Machinista – Garmonbozia | nordic-lights.net - 14. Mai 2015

    […] “Garmonbozia” besteht aus 10 Titeln. “Picture Frame Eternity” und “Brandbergen, StockholmVia Kalmar Til Malmö” konnten schon vorab gehört werden, “We Are Rockets” hat die Band bereits im […]

     

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes